SPD Wasseralfingen

 

Mario Capezzuto mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Veröffentlicht in Veranstaltungen


Mario Capezzuto

Für außergewöhnliches und vielseitiges Engagement, im besonderen Verhältnis zwischen Deutschland und Italien wurde der ehemalige Lorcher Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik ausgezeichnet.

 

Neben zahlreichen öffentlichen Aufgaben und Mandaten ist Mario Capezzuto seit vielen Jahren auf vielen Ebenen der SPD aktiv. Ortsvereinsvorsitzender, Mitglied des Kreisvorstands, Delegierter bei Landesparteitagen, Mitglied der SPD-Fraktion im Lorcher Gemeinderat, Mitglied des Kreistags des Ostalbkreises und noch vieles mehr, das alles hat Mario Capezzuto schon für seine Partei erledigt.
 

Das ist eine wundervolle Ehrung, die er mit Ehrfurcht, Dankbarkeit, Glück, Stolz und Freude entgegen nehme, dankte der Ausgezeichnete den zahlreich erschienen Gästen, die mit ihm in Lorch beim Festakt zusammen gekommen waren, als Mario Capezzuto den Orden aus der Hand von Kultusminister Andreas Stoch entgegen nahm.
 

Für den SPD-Kreisverband konstatierte der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Klaus Maier kurz und knapp: „Der Mario hat die Auszeichnung verdient. Er hat sich um unser Land verdient gemacht.“

 

Homepage SPD Ostalb

WebsoziInfo-News

17.02.2020 20:21 Bärbel Bas zur Bertelsmann-Studie / Gesetzliche Krankenversicherung
Die Krankenversicherung muss solidarisch finanziert werden Würden auch privat Versicherte in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen, würden deren Beiträge laut einer Studie drastisch sinken. SPD-Fraktionsvizin Bas macht deutlich, wo ihre Fraktion steht. „Die private Krankenversicherung kommt der gesetzlichen Krankenversicherung teuer zu stehen. Gerade die, die mehr verdienen, beteiligen sich nicht an der Solidargemeinschaft. Wir fordern daher schon

Ein Service von websozis.info

 

Leni Breymaier MdB