SPD Wasseralfingen

 

ArbeitsgemeinschaftenZeitgemäße Frauenpolitik

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften
am 06.03.2020 von SPD Ostalb

Schluss mit der Männerdominanz – Zeit für Parität in allen Parlamenten.
Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 fordert die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen (AsF) in Baden-Württemberg konkrete Wahlrechtsreformen, um zukünftig alle Parlamente paritätisch mit Männern und Frauen zu besetzten.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 20.02.2020 von SPD Ostalb

Privatisierung im Bereich öffentlicher Daseinsfürsorge gescheitert

Der Kreisvorstand der SPD-Ostalb traf sich in Böbingen mit den Vorsitzenden der SPD-Ortsvereinen, der Kreistagsfraktion und den Sprechern der Arbeitsgemeinschaften zu einer Arbeitssitzung.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 18.02.2020

Mit Verwunderung haben wir den Vorstoß der Grünen im Aalener Gemeinderat zur Kenntnis genommen, in unserem Museum ein Eintrittsgeld zu verlangen.

Veröffentlicht in Aus dem Parteileben
am 04.02.2020 von SPD Ostalb

Der friedenspolitische Arbeitskreis des SPD-Kreisverbands Ostalb hatte nach Schwäbisch Gmünd eingeladen, um sich über die Hintergründe des Konfliktes zwischen den USA und dem Iran zu informieren und Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Dieser Konflikt wäre Anfang Januar fast eskaliert und stellt immer noch ein erhebliches Risiko für einen Flächenbrand in der Region dar.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 20.12.2019 von SPD Ostalb

Christine Lambrecht MdB, Ministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

Die Bundesministerin für Justiz und für Verbraucherschutz Christine Lambrecht MdB kommt zum Neujahrsempfang der Ostalb-SPD.

Am Samstag, 18. Januar 2020 um 10:30 Uhr in die Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen Steinbeisstraße 10, Aalen.

Der SPD-Kreisverband lädt alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein.

WebsoziInfo-News

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

Ein Service von websozis.info

 

Leni Breymaier MdB