SPD Wasseralfingen

 

Veröffentlicht in AG 60plus
am 19.07.2021 von SPD Ostalb

Bild:

Gemeinsam mit dem SPD-Bundestagskandidaten Tim-Luka Schwab (rechts) und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Lorcher Gemeinderat, Manfred Schramm, (dritter v. r.) ließen sich die SPD-Senioren im Kloster Lorch über die Arbeit der Berufsfachschule für Pflege und die aktuellen Herausforderungen im Pflegebereich informieren.

 

Die SPD-Senioren des Ostalbkreises besuchten am 15. Juli diese Pflegefachschule. Deren Schulleiterin Catrin Schmid begrüßte die Gäste, nannte als Bildungsträger das diakonische Institut für soziale Berufe, im Grunde eine Einrichtung der evangelischen Kirche. Seit dem 1. Januar 2020 gebe es ein neues Pflegeberufsgesetz, das zu ganz starkem Wandel führte.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 05.07.2021 von SPD Ostalb

Der Wahlsieger Frederick Brütting (Mitte)

Der SPD-Kreisverband Ostalb gratuliert Frederick Brütting zur Wahl zum Aalener Oberbürgermeister bereits im ersten Wahlgang. „Damit wird die gute Tradition der Sozialdemokraten an der Spitze der Stadt Aalen fortgesetzt.

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften
am 02.07.2021 von SPD Ostalb

Erna Schüßler

Im Andenken an Erna Schüßler, die sich jahrzehntelang kommunal- und frauenpolitisch sowie gesellschaftlich außerordentlich engagierte, begründete die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen einen Preis in ihrem Namen. Mit dem Erna-Schüßler-Preis zeichnen wir seit 2012 alle zwei Jahre Frauen aus, die ebenfalls in diesen Bereichen besonders aktiv sind.

 

Freitag, 02.07.2021

um 18.30 Uhr

im Mühlensaal, Mühlstrasse 1, 73447 Oberkochen

Veröffentlicht in AG 60plus
am 02.07.2021 von SPD Ostalb

Die Arbeitsgemeinschaft „60+“ der SPD im Ostalbkreis traf sich nach über einem Jahr pandemiebedingter Pause erstmals wieder. Unter der Leitung der Vorsitzenden Marga Elser diskutierten die SPD-Senioren dabei aktuelle politische Themen.

 

Im Mittelpunkt dabei standen die Wahlprogramme der Parteien zur Weiterentwicklung der Rente. „Die SPD steht für die Stärkung der gesetzlichen Rente, als der entscheidenden Säule des Rentensystems“, hob Marga Elser hervor. Dazu gehöre die Einbeziehung weiterer Bevölkerungskreise in die solidarische gesetzliche Rente und natürlich die Beibehaltung der jetzigen Altersgrenze.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 21.06.2021 von SPD Ostalb

Die SPD-Ostalb hatte den bevorstehenden 80. Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht zum Anlass genommen, zu einer Veranstaltung mit dem ehemaligen Staatsminister im Auswärtigen Amt und Russlandbeauftragten der Bundesregierung, Gernot Erler mit dem Titel „Russland und der Westen – von der Entfremdung zur Krise“ einzuladen. Der Bundestagskandidat Tim-Luka Schwab führte durch die Veranstaltung und wies auf die Aktualität des Themas hin.

WebsoziInfo-News

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

Ein Service von websozis.info

 

Leni Breymaier MdB