SPD Wasseralfingen

 

AfA und SPD rufen zur Teilnahme an den Betriebsratswahlen auf!

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

Viele Betriebe wählen in den nächsten Wochen im Ostalbkreis ihre Interessensvertretung am Arbeitsplatz. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA-Ostalb) und die SPD-Ostalb rufen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zur Teilnahme bei den Betriebs- und Personalratswahlen auf.

„Bessere Arbeitsbedingungen kommen nicht von alleine. Eine starke Mitbestimmung sorgt dafür, dass die Interessen der Beschäftigten gehört werden – dafür müssen wir auch im Jahr 2022 kämpfen“, so der Vorsitzende der AfA, Daniel Sauerbeck. Für den SPD-Kreisverband ergänzt der stellvertretende Kreisvorsitzende Jakob Unrath: „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind Teil der Unternehmen und tragen maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg und Wohlstand bei. Soziale Politik wird durch die Mitbestimmung in den Betrieben verwirklicht. Beteiligen Sie sich bei den anstehenden Wahlen.“

 

Sauerbeck und Unrath setzen auf die Ankündigung der Ampelregierung, den Beschäftigten die Gründung von Betriebs- und Personalräten weiter zu erleichtern. Mit einer Verschärfung des Strafrechts will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil es den Staatsanwaltschaften ermöglichen dann auch ohne Anzeige ermitteln zu können, wenn Arbeitgeber die Gründung von Betriebs- oder Personalräten behindern. Mit dem Betriebsrätemodernisierungsgesetz habe die SPD im vergangenen Jahr bereits dafür gesorgt, dass durch beispielsweise vereinfachte Wahlverfahren, einen stärkeren Kündigungsschutz und die Mitbestimmung bei der Ausgestaltung mobiler Arbeit Personal- und Betriebsräte gestärkt werden konnten.

 

Homepage SPD Ostalb

WebsoziInfo-News

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Leni Breymaier MdB